Ökonomische und ökologische Probleme der 3.Welt

donnerstags von 18.00 - 20:15 Uhr

Die Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen und die Erhaltung der Umwelt in allen Ländern dieser Welt sind zentrale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Ökonomische und ökologische Probleme in der 3.Welt hängen aber eng mit dem sozialen Problem unseres Wohlstands. Die reichen Länder der Welt, also der kleine Teil der Weltbevölkerung, verbrauchen den weitaus größeren Teil der Ressourcen, während millionen der Menschen in der 3.Welt nicht einmal ihre Grundbedürfnisse decken können. In unserem Arbeitskreis wollen wir den Teilnehmer/innen einen Einblick in die strukturellen Probleme der Entwicklungsländer und ihre Ursachen vermitteln.

in pädagogischer Verantwortung des Bildungsverein Hannover.

Spende

Spenden für den guten Zweck!

Als gemeinnütziger Verein zählt für uns jeder Euro.

 

Helfen Sie uns mit einer Spende.

Besucherzähler


Anrufen

E-Mail

Anfahrt